Sesselrücken bei Robart, BBDO Group, Paccor und Leagas Delaney

Daniel Licciardi

Beim Technologie-Unternehmen Robart ist Daniel Licciardi seit April als Human Resources Manager an Bord. Er kümmert sich beim Produzenten von intelligenten Heimrobotern mit Headquarter in Linz/Österreich um Recruiting, Mitarbeiterentwicklung, Beratung des Managements und den Aufbau eines Employer Brandings. Er verfügt über zehn Jahre HR-Erfahrung und arbeitete zuletzt bei der Personalberatung Hill. Bei Hill war Licciardi vor allem mit Sourcing beschäftigt, der aktiven Suche nach potentiellen Kandidaten. Anfang 2020 fasste er den Entschluss, der Welt der Personalberatung den Rücken zu kehren und bei einem Industrieunternehmen anzufangen. Durch eine Stellenanzeige wurde er auf Robart aufmerksam – doch dann kam die Corona-Krise. Daher gestaltete sich der Wechsel zu Robart schwieriger als gedacht. Das Onboarding dauerte länger und geschah größtenteils im Homeoffice.

Foto: Daniel Licciardi

Zarah Jane McKenzie

Die neu geschaffene Position des Chief People Officer wird Zarah Jane McKenzie ab Oktober 2020 bei der BBDO Group Germany besetzen. Sie wird Teil des Vorstandes sein und sich gruppenübergreifend um das Employer Branding, die Auswahl der Talente und das Masterclass-Programm von BBDO kümmern. Ein besonderes Augenmerk wird sie auf Aspekte wie New Work, Diversity, Internationalität und Omniwomen legen – das globale Frauenförderprogramm des Unternehmens Omnicom. Die Agentur- und Kommunikationsgruppe holt sie von der Werbeagentur Jung von Matt, bei der sie als Director Human Resources das Recruiting der gesamten Jung-von-Matt-Gruppe in der DACH-Region leitete. Zur BBDO Group Germany gehören elf Agenturmarken, unter anderem Proximity und Ketchum Pleon. An den Standorten Berlin, Düsseldorf, Frankfurt, Hamburg, Stuttgart und München beschäftigt BBDO mehr als 2.500 Mitarbeiter.

Foto: Zarah Jane McKenzie

Marcel Rütten

Marcel Rütten hat seit Oktober 2020 einen neuen Job: Er ist Global Director Talent Acquisition & Employer Branding bei Paccor, einem Hersteller von nachhaltigen Verpackungslösungen für die Konsumgüterbranche mit Hauptsitz in Düsseldorf. Dort ist er für die Personalgewinnung und die Arbeitgebermarke der internationalen Gruppe mit mehr als 3.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in 15 Ländern verantwortlich. Zuvor arbeitete Rütten bei der Berner Group als Head of Talent Acquisition & Employer Branding. Bei seinem vorherigen Arbeitgeber, der Kindernothilfe, gewann er als HR-Manager 2017 den Award Personalmarketing Innovator. In seinem Blog HR4Good beschäftigt er sich mit Ideen, Innovationen und Trends im Personalmanagement. Er gilt in der deutschsprachigen HR-Szene als einer der Experten rund um das Thema Recruiting und Personalmarketing.

Foto: Marcel Rütten

Lena Sprang

Seit Mai 2020 hat die Werbeagentur Leagas Delaney Hamburg einen neuen Head of HR. Lena Sprang verantwortet im Rahmen ihrer neuen Tätigkeit für die inhabergeführte und unabhängige Werbeagentur alle Bereiche der HR. Sie räumt hierbei dem Employer Branding eine Top-Priorität ein. Mit einem guten Überblick über den Agenturmarkt und moderne Kommunikationsformen möchte sie die Werbeagentur voranbringen. Sie kommt von der Werbeagentur GGH MullenLowe, bei der sie die vergangenen vier Jahre als Senior HR Manager tätig war. Vorherige Stationen waren die Werbeagenturen DDB Hamburg und Jung von Matt. Bisher wurde der Bereich bei Leagas Delaney Hamburg von einer Freelance HR Consultant betreut. Leagas Delaney Hamburg wurde im Jahr 2000 gegründet und beschäftigt an ihrem Hamburger Standort aktuell 35 Mitarbeiter. Sie ist Teil einer internationalen Agenturfamilie, die 1980 in London gegründet wurde.

Foto: Lena Sprang

Sebastian Ofer ist Chefredakteur der Online-Portale HRM.de und HRM.ch sowie des TALENTpro-Blogs. Der Journalist und studierte Germanist hat ein sicheres Auge für spannende personalwirtschaftliche Themengebiete und die neusten Trends der Arbeitswelt.

Sebastian Ofer

Sebastian Ofer ist Chefredakteur der Online-Portale HRM.de und HRM.ch sowie des TALENTpro-Blogs. Der Journalist und studierte Germanist hat ein sicheres Auge für spannende personalwirtschaftliche Themengebiete und die neusten Trends der Arbeitswelt.